kanalB.at ·labournet.tv ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen ZeitzeugInnengeschichte - Themen
Zerschlagung der Demokratie

9 videoclips9 audioskommentare

Im Laufe des Nationalsozialismus wurden immer mehr Gesetze gegen Juden und politisch Oppositionelle erhoben, die das Leben erschwerten. So wurde der Reichstag im Februar 1933 in Brand gesetzt, am ... mehr

interview "Wir waren gewarnt" (Lorenz Knorr)

Nachdem Österreich an das Deutsche Reich eingegliedert wurde, war klar, dass es nciht mehr lange dauern würde bis die Tschechoslowakei Teil Deutschlands werden würde. Viele bereiteten sich auf diese Situation vor und einige beschlossen in den Widerstand zu gehen. Am 29. September 1938 wurde mit dem Münchner Abkommen das "Sudetendeutschland" an das Deutsche Reich angeschlossen.
laenge: 1:47 min  | datum: 18.06.2008  | video-hits: 912
interview Blockwart (Margit Siebner)
Blockwart (Margit Siebner)
Margit Siebner berichtet von ihrer Ausgrenzung als „Jüdin“ durch den örtlichen Blockwart und durch eine Mitschülerin bei einem Fototermin in der Schule.
laenge: 2:33 min  | datum: 20.11.2006  | video-hits: 1.281
interview Reichspogromnacht (Margit Siebner)
Reichspogromnacht (Margit Siebner)
Die Zeitzeugin berichtet von den Erlebnissen und Folgen für die jüdische Bevölkerung und ihre Familie während der Reichspogromnacht am 9. November 1938. Durch die Hilfe eines Bekannten wird das Geschäft ihrer Mutter vor der Zerstörung als jüdisches Geschäft bewahrt.
laenge: 1:46 min  | datum: 20.11.2006  | video-hits: 1.107
interview Evakuierungsbescheide im Deutschen Kulturstaat (Jizchak Schwersenz)
Evakuierungsbescheide im Deutschen Kulturstaat (Jizchak Schwersenz)
"Sie wissen ja alle, dass die Deutschen sehr brave Bürger sind und ein Stempel, das ist alles, dem muss man Folge leisten. Auch wir jüdischen Bürger waren so brav wie unsere deutsche Umwelt ..."
laenge: 3:10 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 1.320
interview Abgang von der Schule (Ilse Rewald)
Abgang von der Schule (Ilse Rewald)
„...Also ich blieb dann als einzige Jüdin in der Klasse übrig, aber ich konnte es dann nicht mehr aushalten, denn in jeder Stund beinah wurde gesagt, [...] wir leben in einer wunderbaren Zeit.“
laenge: 4:15 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 762
interview 9. November 1938 und Hochzeit (Ilse Rewald)
9. November 1938 und Hochzeit (Ilse Rewald)
,,Und nach dem 9. November - ich denke Sie wissen genau was der 9. November bedeutet hat -heute noch sagt man ja die ,,Reichskristallnacht", aber ich bitte Sie sehr das nicht zu benützen, ..."
laenge: 4:22 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 1.519
interview Jüdische Spione (Ilse Rewald)
Jüdische Spione (Ilse Rewald)
"...Die waren schon verhaftet, und dann hat man ihnen gesagt: "Die Eltern und Sie werden frei, werden nicht evakuiert, nicht deportiert, wenn Sie andere, die untergekommen sind, finden. ..."
laenge: 1:59 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 543
interview "Judengesetze" (Waltraud Mehling)
"Judengesetze" (Waltraud Mehling)
,,... und ich hab dann eben gesehen wie die Geschäfte eingeschlagen wurden und ging dann eben auch zur Synagoge und dann hab ich das gesehen..."
laenge: 2:32 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 753
interview das Wissen über das was geschiet (Waltraud Mehling)
das Wissen über das was geschiet (Waltraud Mehling)
"... das einzelne haben wir auch später noch erfahren, aber dass es wirklich um Tod und Leben ging, das war uns klar. ..."
laenge: 2:13 min  | datum: 23.05.2006  | video-hits: 497
audio interview Machtübernahme Reichspogromnacht (Elli Rach)
Elli Rach berichtet über die Machtübernahme der Nationalsozialisten und über die Reichspogromnacht.
deutsch: download
weitere medien: Rach, Elli || Zerschlagung der Demokratie || Verfolgung || 1938 || ZeitzeugInnen des NS-Regimes || 1933
team: Birgit Marzinka (web)
sprache: deutsch  | laenge: 2:58 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 14.03.2008  | media-hits: 1776
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview SA (Elli Rach)
Die SA zog nach der Machtübernahme durch die Straßen und fielen durch ihr aggressives Verhalten auf.
deutsch: download
weitere medien: Rach, Elli || Zerschlagung der Demokratie || 1934 || ZeitzeugInnen des NS-Regimes
team: Birgit Marzinka (web)
sprache: deutsch  | laenge: 1:14 min  | groesse: < 1 MB
format: mp3  | datum: 14.03.2008  | media-hits: 1648
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Familiärer Hintergrund - Flucht nach England (Hannah Elisabeth Pick-Goslar)
Herr Goslar und Herr Frank waren beide Soldatenbzw. Offizier im Ersten Weltkrieg. Herr Goslar war in der Weimarer Republik Ministerialrat und Regierungsrat und Chef der neugeschaffenen Pressestelle des Preußischen Staatsministeriums unter Regierungschef Otto Braun. Er wurde durch seinen Aufenthalt als Soldat in Polen religiös und er war Zionist. Nach den Wahlen 1933, die Hitler an die Macht brachten, löste sich die Regierung auf und Herr Goslar ging mit seiner Familie ins englische Exil.
deutsch: download
weitere medien: Pick-Goslar, Hannah Elisabeth || Zerschlagung der Demokratie || Exil/Flucht || ZeitzeugInnen des NS-Regimes || Vor 1933
team: Anette Dietrich und Birgit Marzinka (web)
sprache: deutsch  | laenge: 02:45 min  | groesse: 2 MB
format: mp3  | datum: 25.07.2007  | media-hits: 1966
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Die Besatzung der Niederlande - zunehmende Verfolgung der jüdischen Bevölkerung (Hannah Elisabeth Pick-Goslar)
1940 besetzten die Deutschen nach einem nur 5 Tage währenden Krieg die Niederlande. Die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung und die Umsetzung der nationalsozialistischen Rassengesetze begann erst nach und nach, auch durch Widerstand seitens der niederländischen Bevölkerung. Hannah Pick Goslar beschreibt, wie sich das Leben und ihr Alltag in den Niederlanden veränderte. Bis Juni 1943 konnte die Familie Goslar zu Hause bleiben.
deutsch: download
weitere medien: Pick-Goslar, Hannah Elisabeth || Zerschlagung der Demokratie || Widerstand || Verfolgung || Deportation / Konzentrationslager / Vernichtung || 2. Weltkrieg || 1943 || 1942 || 1941 || 1940 || ZeitzeugInnen des NS-Regimes
team: Anette Dietrich und Birgit Marzinka (web)
sprache: deutsch  | laenge: 02:50 min  | groesse: 2 MB
format: mp3  | datum: 25.07.2007  | media-hits: 2063
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Marine Dienstreise nach Berlin (Manfred Omankowsky)
"Hab beschlossen mich abzusetzten, in Berlin zu bleiben......"
deutsch: download
weitere medien: Omankowsky, Manfred || Zerschlagung der Demokratie || 1945 || ZeitzeugInnen des NS-Regimes
team: Nicolai, Fiona, Cyrill, Loritta, Lisette, Lillith (web)
sprache: deutsch  | laenge: 1:45 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 03.12.2006  | media-hits: 1558
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Erinnerung an die Zeit vor 1933 (Elsa Rentmeister)
Elsa Rentmeister kam 1928 in die Schule. Bereits vor 1933 war ihr Vater in der KPD (Kommunistischen Partei Deutschlands) aktiv, ab 1933 waren ihre Familie deswegen sofort mit Hausdurchsuchungen konfrontiert und Repressalien ausgesetzt.
deutsch: download
weitere medien: Rentmeister, Elsa || Zerschlagung der Demokratie || Vor 1933
team: MuT Team (web)
sprache: deutsch  | laenge: 2:23 min  | groesse: 2 MB
format: mp3  | datum: 20.11.2006  | media-hits: 1729
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Propaganda (Werner Eckert)
Die Propaganda der Nationalsozialisten war sehr geschickt aufgebaut. Es gab den Volkempfänger, auch Göbbelsschnauze genannt. Sie stellten Siege gigantisch und spektakulär dar und Niederlagen tuschierten sie mit Siegesmeldungen.
deutsch: download
weitere medien: Eckert, Werner || Zerschlagung der Demokratie || 1933
weitere infos  www.emil-molt-schule.de
team: 12. Klasse der freien Waldorfschule Emil-Molt-Schule in Berlin-Zehlendorf (web)
sprache: deutsch  | laenge: 1:55 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 14.11.2006  | media-hits: 1900
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Volksempfänger (Werner Eckert)
Eine der wichtigsten Propagandamedien war der Volksempfänger auch Göbbelsschnauze genannt.
deutsch: download
weitere medien: Eckert, Werner || Zerschlagung der Demokratie || ZeitzeugInnen des NS-Regimes || 1933
weitere infos  www.emil-molt-schule.de
team: 12. Klasse der freien Waldorfschule Emil-Molt-Schule in Berlin-Zehlendorf (web)
sprache: deutsch  | laenge: 1:36 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 14.11.2006  | media-hits: 1953
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Veränderung durch die Machtübernahme (Fritz Schmid)
Fritz Schmid über die Veränderungen durch die Machtübernahm von Hitler.
deutsch: download
weitere medien: Schmid, Fritz || Zerschlagung der Demokratie || 1933
team: MuT Team (web)
sprache: deutsch  | laenge: 1:50 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 31.10.2006  | media-hits: 1780
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

  
ZeitzeugInnengeschichte - Themen
Widerstand
Alltag unterm Hakenkreuz
Jugendorganisation
Exil/Flucht
Verfolgung
Deportation / Konzentrationslager / Vernichtung
2. Weltkrieg
Kriegsende/Flucht
Sonstiges
"Wir waren gewarnt" (Lorenz Knorr)
Blockwart (Margit Siebner)
Reichspogromnacht (Margit Siebner)
Evakuierungsbescheide im Deutschen Kulturstaat (Jizchak Schwersenz)
Abgang von der Schule (Ilse Rewald)
9. November 1938 und Hochzeit (Ilse Rewald)
Jüdische Spione (Ilse Rewald)
"Judengesetze" (Waltraud Mehling)
das Wissen über das was geschiet (Waltraud Mehling)

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF
kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal