kanalB.at ·labournet.tv ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen
1937

3 videoclips1 themakommentare

Während die einen bei der HJ und dem BDM stramm stehen und mit militärischem Drill erzogen wurden, gingen andere in eine Hachschara. In ihr wurden junge Juden und Jüdinnen auf ein Leben in einem ... mehr

interview Ankunft im KZ Börgermoor (Erwin Schulz)

Der Zeitzeuge wurde in das Börgermoor gebracht und er musste dort arbeiten. Auf einem Sportplatz wurden die Gefangenen gezwungen "Sportübungen" zu machen, geschwächt hatten viele Probleme die Übungen durchzuführen.
laenge: 2:53 min  | datum: 13.06.2008  | video-hits: 1.352
interview Als welche Nationalität fühlten Sie sich damals? (Barbara Ledermann - Rodbell))

Frau Ledermann-Rodbell erzählt, zu welcher Nationalität sie sich zugehörig fühlte.
laenge: 03:27 min  | datum: 17.10.2007  | video-hits: 993
interview Der unmenschliche Arzt (Pola Hinenberg)

Pola Hinenberg erinnert sich an einen Vorfall, der das ganze Ausmaß der Unmenschlichkeit des Anisemitismus verdeutlicht. Eine der Töchter ihrer Nachbarin wurde eines Tages krank und wollte einen deutschen Arzt aufsuchen. Sie hoffte, dass der Arzt ihr helfen würde, da ihr nach Paris geflüchteter Bruder ebenfalls Arzt war. Diese Zufälligkeit interessierte den Arzt jedoch nicht, sie war eine Judin, und deshalb ... weiter
laenge: 01:38 min  | datum: 06.07.2007  | video-hits: 819
audio interview Freundschaft zwischen Anne und Hannah (Hannah Pick-Goslar)
Hannah Goslar und Anne Frank haben sich mit vier Jahren kennen gelernt und waren in Amstrdam Nachbarinnen. Sie gingen zusammen in dn Kindergarten und in die Schule. Es hat sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden entwickelt. Auch die Eltern der beiden Mädchen hatten einen engen Kontakt.
deutsch: download
weitere medien: Pick-Goslar, Hannah Elisabeth || Alltag unterm Hakenkreuz || Exil/Flucht || 1937 || ZeitzeugInnen des NS-Regimes
team: Anette Dietrich und Birgit Marzinka (web)
sprache: deutsch  | laenge: 02:12 min  | groesse: 1 MB
format: mp3  | datum: 25.07.2007  | media-hits: 2377
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

audio interview Vorbereitung für ein neues Leben: Kibbuz (Ludwig Kann)
Herr Kann erzählt, wie Juden in Deutschland dazu erzogen wurden, im Falle einer Ausreise nach Palästina in einer neuen, strukturierten Gesellschaft zu leben. Diese Form des Zusammenlebens bezeichnet man als "Kibbuz".
deutsch: download
weitere medien: Kann, Ludwig || Alltag unterm Hakenkreuz || Jugendorganisation || Verfolgung || 1937
team: Sophie Kemp, Anna Riemensperger, Angela Romacker, Mora Thurow, Daniel Wewer, Julian Liefeldt (web)
sprache: deutsch  | laenge: 8:05 min  | groesse: 7 MB
format: mp3  | datum: 03.12.2006  | media-hits: 2129
audio empfehlen | kommentar | permanenter link

1 thema
  
Jahreszahlen Sammlung Zeitzeugen
Ankunft im KZ Börgermoor (Erwin Schulz)
Als welche Nationalität fühlten Sie sich damals? (Barbara Ledermann - Rodbell))
Der unmenschliche Arzt (Pola Hinenberg)

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal