kanalB.at ·labournet.tv ·Visions of Labor ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV ·Biotech Trade Watch ·Radio Hongkong
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen Anti-Atom
Castor 2008

28 videoclips7 linkskommentare

Wohin mit dem Atommüll ? In Deutschland setzen Behörden und Betreiber in erster Linie auf Salz. Die Stationen heißen Asse, Morsleben, ........ GORLEBEN Im Salzbergwerk II Asse (Wolfenbüttel), dem ... mehr

schnipsel Proteste in Laase während des Straßentransports
Proteste in Laase während des Straßentransports
Während der Castor-Transport die Gemeinde Laase passiert, entlädt sich der Frust auf dem an die Strecke grenzenden Senffeld. Flammen, Feuerwerkskörper und immer wieder Wasserwerfereinsatz der Polizeikräfte...

graswurzel.tv hat Impressionen aufgenommen.
laenge: 3:58 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 2.409
kurzdoku Räumung der Robin Wood-Blockade am Zwischenlager
Räumung der Robin Wood-Blockade am Zwischenlager
Seit Samstag blockierten sechs Robin Wood AktivistInnen die Anfahrt zum Zwischenlager. Sie hingen in einer Seilkonstruktion über der Straße. Die KlettererInnen wurden nach ca. 48 Stunden in den Bäumen von der Höhenrettung der Polizei von den Bäumen geholt.
laenge: 2:01 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 1.406
kurzdoku Greenpeace-Blockade bei dem Verlade-Kran
Greenpeace-Blockade bei dem Verlade-Kran
Greenpeace-Aktivisten stellten auf der Kreuzung der Nord/Süd-Strecke in der unmittelbaren Nähe des Verladekrans in Dannenberg einen Tieflader ab und ketteten sich an diesen. Die Polizei reagierte umgehend und räumte die Blockade zügig innerhalb einer Stunde. Greenpeace hatte zuvor durch Neutronenmessung festgestellt, dass die diesjährigen Castoren die Strahlungswerte des letzmaligen Transports 2006 um 40% übertrafen.
laenge: 2:36 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 1.569
kurzdoku Pyramiden-Blockade Grippel
Pyramiden-Blockade Grippel
Während die letzten Castoren in Dannenberg auf ihre Tieflader verladen wurden, schlossen sich Mitglieder der Bäuerlichen Notgemeinschaft in Grippel an spezielle Stahl-Beton-Pyramiden an. Hierdurch wurde der Transport der Castorbehälter in das Zwischenlager massiv verzögert, denn die Ortschaft ist ein Nadelöhr.
laenge: 1:32 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 2.124
kurzdoku Die Treckerblockade zu Quickborn - bis zum letzten Rad
Die Treckerblockade zu Quickborn - bis zum letzten Rad
Während des 11. Castortransports nach Gorleben blockierten 42 Trecker der Bäuerliche Notgemeinschaft die Ortschaft Quickborn. Die Blockade in fast voller Länge: von Montag Morgen bis zur spätabendlichen Auflösung - und in unter 10 Minuten :-)
laenge: 8:18 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 915
kurzdoku Das HIT und der Kletterer
Das HIT und der Kletterer
Während des 11. Castortransports nach Gorleben blockierten Trecker die Ortschaft Quickborn. In der Blockade gab es auch noch einen erfahrenen Kletterer. Wegen ihm musste das HIT (höchst inkompetentes Team oder Höhen-Interventions-Team) der Polizei anrücken - eine Spezialeinheit ohnegleichen. Es kommentiert der erfahrene Kletterer.
laenge: 8:15 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 1.026
kurzdoku Trecker Blockade Quickborn
Trecker Blockade Quickborn
In Quickborn blockierten 42 Traktoren über 24 Stunden lang die Nordstrecke von Dannenberg nach Gorleben. Die Polizei benötigte mehr als zwölf Stunden um die Straße frei zu bekommen. Damit haben die Landwirte eine der langwierigsten und erfolgreichsten Blockaden des Castortransports 2008 erzeugt.
laenge: 2:32 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 907
musikvideo Sternhagel Sauer - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 1. Teil
Sternhagel Sauer - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 1. Teil
Über die Transportstrecke durch den Polizeikorridor bis zur Treckerblockade kamen sie durch. Rundum gegen Diebstahl gesichert, stand einem denkwürdigen Auftritt nichts mehr im Wege. Teil Eins von Dreien.
laenge: 4:52 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 2.501
musikvideo "Banane" - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 2. Teil
Über die Transportstrecke durch den Polizeikorridor bis zur Treckerblockade kamen sie durch. Rundum gegen Diebstahl gesichert, stand einem denkwürdigen Auftritt nichts mehr im Wege. Teil Zwei von Dreien.

"Kein Weg ist uns zu holprig, wir eilen herbei.
Zu Land, zu Wasser, zu Luft - Wir sind dabei!"
(flyerinfo)
laenge: 5:47 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 1.022
musikvideo "Mich peitscht der Ekel" - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 3. Teil
Über die Transportstrecke durch den Polizeikorridor bis zur Treckerblockade kamen sie durch. Rundum gegen Diebstahl gesichert, stand einem denkwürdigen Auftritt nichts mehr im Wege. Letzter Teil und krönender Abschluss mit dem Tophit "mich peitscht der ekel".
laenge: 5:32 min  | datum: 10.11.2008  | video-hits: 1.000
kurzdoku Brennende Barrikaden Metzingen
Brennende Barrikaden Metzingen
Auf unserer Fahrt gen Dannenberg stoppten uns am Sonntagabend gegen 19 Uhr lodernde Flammen in Metzingen. Dort hatten mehrere Demonstranten Barrikaden errichtet und diese angezündet. Die Polizei beendete dies mit Wasserwerfer und schwerem Räumgerät.
laenge: 1:30 min  | datum: 09.11.2008  | video-hits: 2.195
kurzdoku Schienenblockaden bei Harlingen
Schienenblockaden bei Harlingen
Mit dem Näherkommen des Zuges, der die elf Castoren zum Verladebahnhof Dannenberg brachte, nahmen die Proteste entlang der Schienenstrecke zwischen Lüneburg und Dannenberg zu. Den ganzen Sonntag über und bis spät in die Nacht besetzten mehrere hundert DemonstrantInnen immer wieder die Gleise. Darunter auch die Aktion der Menschen von "widersetzen".
laenge: 4:20 min  | datum: 09.11.2008  | video-hits: 1.039
kurzdoku Blockade Gorleben Tag 2
Blockade Gorleben Tag 2
Die BlockiererInnen am Zwischenlager Gorleben haben die Nacht gut überstanden. Noch immer sind ca. 250 Menschen vor Ort und warten auf Unterstützung. Stroh, Planen und eine Suppenküche sind vor Ort.
laenge: 1:19 min  | datum: 09.11.2008  | video-hits: 995
kurzdoku X-Tausendmalquer Blockade Gorleben
X-Tausendmalquer Blockade Gorleben
Im Anschluss an die große Auftaktkundgebung in Gorleben, an der über 15.000 Menschen teilgenommen haben, rief die Initiative X-Tausendmalquer zu einer Sitzblockade vor den Toren des Zwischenlagers auf. Die Blockade dauert noch an. Die Initiatoren rufen Interessierte dazu auf, die Teilnehmer bei ihrer Aktion zu unterstützen und nach Gorleben zu kommen.
laenge: 1:25 min  | datum: 08.11.2008  | video-hits: 1.235
kurzdoku Demonstration in Gorleben
Demonstration in Gorleben
Zur Demonstration und Kundgebung von Gorleben zum Zwischenlager am 08. November kamen über 15.000 Menschen sowie etwa 300 Trecker. Beeindruckend.
laenge: 8:29 min  | datum: 08.11.2008  | video-hits: 2.965
kurzdoku Auftaktkundgebung Castor 2008 in Gorleben
Auftaktkundgebung Castor 2008 in Gorleben
Polizei und Veranstalter waren sich einig: Rund 15.000 Menschen haben bei bestem Wetter an der Auftaktkundgebung vor dem Atommüll-Zwischenlager in Gorleben teilgenommen. Damit wurden alle Erwartungen seitens der Organisatoren gebrochen.
laenge: 2:05 min  | datum: 08.11.2008  | video-hits: 907
kurzdoku Abgrillen in Neu-Tramm
Abgrillen in Neu-Tramm
Traditionell trafen sich viele Wendländer zum alljährlichen Abgrillen in Neu-Tramm. Purer Zufall, dass dies direkt vor dem Haupteingang der Gefangenensammelstelle und Polizeiunterkunft stattfand.
laenge: 1:24 min  | datum: 07.11.2008  | video-hits: 558
kurzdoku Straßenblockade nach Laternenumzug in Metzingen
Straßenblockade nach Laternenumzug in Metzingen
Im Anschluss an einem Laternenumzug trafen sich diverse Teilnehmer zum Ausklang der Veranstaltung auf der Bundesstrasse zwischen Lüneburg und Dannenberg in Metzingen. Die Polizei duldete dies zunächst für rund andernhalb Stunden, räumte aber dann die Straße.
laenge: 2:41 min  | datum: 07.11.2008  | video-hits: 566
kurzdoku Kundgebung Lüneburg
Kundgebung Lüneburg
Anlässlich des Todestages von Sebastien Briat versammelten sich rund 500 Menschen auf dem Bahnhofsvorplatz in Lüneburg.
laenge: 2:00 min  | datum: 07.11.2008  | video-hits: 261
kurzdoku Schülerdemo Lüchow
Schülerdemo Lüchow
Am Freitag, 7. November, demonstrierten in Lüchow ca. 500 Schülerinnen und Schüler gegen Atomkraft und insbesondere den am Wochenende aus La Hague erwarteten Castor-Transport ins Zwischenlager Gorleben.
laenge: 1:17 min  | datum: 07.11.2008  | video-hits: 530
7 links
nixatom.de anti atom news aus berlin

Live Videos / Video Zusammenstellungen hier findets du entweder einen live Stream oder eine Aufzeichnungen von Aktionen rund um den Castor Widerstand 2008

wendland-net.de videos hier findest du weitere videos

Radio aus dem Wendland Radio Freies Wendland sendet wieder!

Zum Protest gegen den Castortransport von La Hague nach Gorleben gibt es auch freies Radio. Beiträge und Nachrichten werden dezentral produziert, vor Ort im Wendland gibt es zwei Studios.

Zu hören ist das Ganze zwischen Lüneburg und Gorleben auf der Frequenz von Zusa; in vielen freien Radios zu lokal unterschiedlichen Sendezeiten und rund um die Uhr per Stream.

Graswurzel.tv hier findest du viele weitere Videos zum Castor2008

CASTOR-Alarm! 2008 Was Sie alles wissen sollten, wenn Sie ins Wendland kommen! - Plakate, Flugblätter und Materialen - Stand der Dinge - Wo ist der Castor? - Aktuelle Presseberichte/Leserbriefe - Bilder vom Transport 2008 - Newsletter

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. widerstand im wendland

  
Anti-Atom
Castor 2010
Castor 2006
Castor 2005
Das extrem dreckige Dutzend
Atom-Widerstand
Castor 2004
Tour de France
Castor 2003
Proteste in Laase während des Straßentransports
Räumung der Robin Wood-Blockade am Zwischenlager
Greenpeace-Blockade bei dem Verlade-Kran
Pyramiden-Blockade Grippel
Die Treckerblockade zu Quickborn - bis zum letzten Rad
Das HIT und der Kletterer
Trecker Blockade Quickborn
Sternhagel Sauer - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 1. Teil
"Banane" - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 2. Teil
"Mich peitscht der Ekel" - E-EGAL live auf der Treckerblockade in Quickborn, 3. Teil
Brennende Barrikaden Metzingen
Schienenblockaden bei Harlingen
Blockade Gorleben Tag 2
X-Tausendmalquer Blockade Gorleben
Demonstration in Gorleben
Auftaktkundgebung Castor 2008 in Gorleben
Abgrillen in Neu-Tramm
Straßenblockade nach Laternenumzug in Metzingen
Kundgebung Lüneburg
Schülerdemo Lüchow
Schüler_innendemo in Lüchow
Wendlandvideoclips vom Donnerstag, 06.11.2008
Robin Wood blockiert Castor-Strecke
Verkehrsblockade
Kreiselblockade
schottern
Endlagersymphonie
Thementage: Freiheit für das Wendland
Wer zahlt für Sanierung von Asse II?
Berechnungen von Greenpeace auf Basis eines Inventarberichts zeigen, dass gut zwei Drittel der der Radioaktivität in dem maroden Atommüll-Lager Asse II auf das Konto der kommerziellen Stromerzeugung gehen. Offiziell räumen die Stromkonzerne bisher nur ein, für einen kleinen Teil der eingelagerten Strahlenbelastung verantwortlich zu sein. Mit der Argumentation geht es vor allem darum, die Milliardenkosten für die Sanierung des absaufenden "Versuchs-Endlagers" auf die Steuerzahler abzuwälzen. - Ralf Streck, tp
25.02.2009  hits: 3627
Wiederkehr der Anti-Atom-Bewegung?
Die elf TN85-Behälter mit hochradioaktivem Abfall sind erst in der Nacht auf den 11. November im überirdischen Zwischenlager Gorleben angekommen – einen Tag später als von der Polizei geplant. Am Abend des 7. November hatte der Transport die Plutoniumfabrik in La Hague verlassen. Antiatom-Aktivisten sehen in den vielen Gegenaktionen einen Erfolg und feiern die "Renaissance" der Bewegung. (telepolis.de - Anke Schwarzer)
11.11.2008  hits: 1898
Big Blockade in Gorleben removed
On Saturday, 8th November, several hundred people began a blockade of the main gate of the temporary disposal site in Gorleben by sitting on the street. The action began directly after the Big Demonstration against the Castor transport, held in Gorleben. The blockaders, who numbered over 1000, were not removed by the police until Monday afternoon - 2 days after their action began. Wood and rope constructions, including numerous unmanned tripods and several tents, supported the crowd, as well as several tractors, and two activist climbers who hung a banner between two streetlamps directly over the Main Gate.
11.11.2008  hits: 464
Das Wendland leistet weiter Widerstand
Mit 16 stündiger Verspätung erreichte der 11. Castortransport von La Hague nach Gorleben den Zielbahnhof Dannenberg-Ost. Dort müssen die elf TN 85 von den Waggons auf Tieflader umgeladen werden, um die letzten 20 Straßenkilometer ins Zwischenlager Gorleben transportiert zu werden.
Die Ankettaktion von drei Atomkraftgegnerinnen und - gegnern an der deutsch-französischen Grenze und die Blockadeaktionen auf den 60 Bahnkilometern ab Lüneburg führten zu der großen Verspätung.

10.11.2008  hits: 1197
Supergau der Endlagerfrage
Es ist seit Jahrzehnten bekannt, dass massiv Wasser in die Schachtanlage Asse II eindringt und sie deshalb abzusaufen droht. In dem ehemaligen Salzbergwerk wurde praktisch gegen alle Auflagen verstoßen, als zwischen 1965 bis 1995 Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Endlagerung radioaktiver Abfälle in Salzformationen durchgeführt wurden. Nahezu unkontrolliert wurden mehr als 100.000 Fässer, darunter auch Kernbrennstoffe und sogar Plutonium, eingelagert. Die Fässer sind längst durchgerostet und das führt zur Bildung von radioaktiver Lauge, die das Grundwasser zu verseuchen droht. ... (telepolis.de - Ralf Streck)
10.11.2008  hits: 2573
Castor, Clowns & kreatives Chaos
Bereits zum 11. Mal verwandelt sich das sonst so beschauliche, dörfliche Wendland in eine Widerstandszone erster Güte. Bauern mit ihren geschmückten Traktoren, Familien mit kleinen Kinder, die fröhlich Anti-Atomkraft-Luftballons schwenken, schwarzgekleidete Anhänger des linken Blocks, Alt-68er & bunte Studenten - sie alle sind hier, um ihren Unmut über den aktuellen Castor-Transport kundzutun.
10.11.2008  hits: 1233
Castor: Blockades on the Tracks by Harlingen
While the Castor transport takes more time than expected to arrive at its destination - because of a blockade with three people who were locked-on at a concrete block at the French-German border - several blockades of hundreds of people sitting on the tracks took place in the region of Harlingen tonight. Even huge amounts of police forces with tanks, water canons, hundreds of police officers and special supply couldn't prevent people coming on the railway. This is a report from one of those blockades near Harlingen.
10.11.2008  hits: 516
Castor: Ralley Monte Göhrde
A very famous and traditional event within the anti-Castor activist's agenda is the forest „game“ called the „Ralley Monte Göhrde“. It began today, Friday 7th November at 14.30 with several hundred people participating in creative actions.
09.11.2008  hits: 4168
Castor: Welcoming International Guests
On Friday, 7th December international guests from around the world were welcomed in the Wendland through an information event in Dannenberg with the title „Nuclear Companies Deal World Wide – Our Resistance is International, Connected, and Knows No Borders“. Attendees from countries like France, the Netherlands, the United Kingdom, Russia, Finland, the United States and Canada participate in the resistance against the Castor transport (high level radioactive material) to Gorleben in the „Wendland“ (Lower Saxony). Some of them told about the situation in their countries. The event was supported with music from a Berlin band „Nümmes Straßenrock“.
08.11.2008  hits: 4668
Schutzhaft wg Castor; Spontandemo
Der Atomstaat zeigt seine Fratze:
Die Lüneburger Castor-Polizei hat gestern, Do, 6. Nov. eine Person ohne Tatvorwurf in Schutzhaft ("Unterbindungsgewahrsam") genommen.
Richterliche Anhörung war eine Farce: Haftanordnung war schon vor Ankunft der Person vom Richter komplett fertig formuliert und geschrieben.

07.11.2008  hits: 1242
LG: Klettern und Pläneschmieden gegen Castor
Der Castor kommt – nicht durch? Vor wenigen Tagen wurde der Fahrplan des Castortransportes von La Hague nach Gorleben in der Zeit vom 7. November bis zum 10. November – trotz Verbotes, diese Informationen stehen in Frankreich unter Militärgeheimnis – veröffentlicht. Die Polizei hat ihrerseits wie gewohnt eine willkürliche Allgemeinverfügung - Spricht großflächiges Demonstrationsverbot und Mißachtung von Grundrechten - am 26. Oktober erlassen.
Aber wer hält sich denn überhaupt an solchen Verbote?
Zahlreiche Initiativen und Menschen haben Protest an der Castorstrecke entlang angekündigt.
Lüneburger Aktivisten machen ebenfalls mobil gegen castor: Verantstaltungen, Pläneschmieden für den Tag X in LG (9. November), Kommunikationsguerilla, Straßentheater und Streckenerkundung

04.11.2008  hits: 1168
[Castor08] für ein ganz anderes Kl!ma
Feature auf indymedia zum Castortransport 08
03.11.2008  hits: 883
Baubeginn für krASSE Berliner Endlagersuche
Während der Flughafen-Tempelhof schließt, wird heute in Berlin-Wilmerdorf ein neuer Berliner Standortvorteil erprobt: Trotz Regen finden gerade Bauarbeiten für eine sickerfeste Endlagersuche in Berlin statt.
Heute veranstaltet die „Münchenhausen-Gesellschaft zur Förderung von Akzeptanzproblemen“ erneut eine groß angelegte Probebohrung, diesmal hat der Salzstock Berlin- Wilmersdorf das Rennen um die alternative Standortsuche gewonnen.

31.10.2008  hits: 856
Blanket demo ban for Gorleben
Two weeks before 11 containers of highly active nuclear waste fused in glass are due to be delivered to Gorleben, police have published in the local newspaper a general directive about time and location limits on assembly rights from 9 to 18 November in the Gorleben area.
The announcement was buried between real estate and dating advertisements and gave no reasons for the bans.

28.10.2008  hits: 4124
gemeinsam zum Zug kommen
Bislang sind es 23 Gruppen, vor allem aus dem norddeutschen Raum, die sich aus Anlass des bevorstehenden Castortransports zu einem Bündnis "gemeinsam zum Zug kommen" zusammengeschlossen haben. Mit einer großen gemeinsamen Aktion wollen sie sich einen Teil der Castorgleise aneignen. "Der Castor bleibt diesmal auf der Strecke - basta! Mit dieser Idee wollen wir an die Aktionserfahrungen anschließen, die in den vergangenen Jahren viele Menschen - in Heiligendamm, Hamburg und anderswo - spektrenübergreifend gesammelt haben."
27.10.2008  hits: 517
Lübeck: Castortransport durch die Innenstadt
Mit einer spaßigen Aktion machte die Lübecker Gruppe „Basta! Linke Jugend“ gegen 14 Uhr darauf aufmerksam, dass die ungelöste Frage nach der Entsorgung von radioaktivem Abfall alle etwas angeht.
27.10.2008  hits: 462
Straßentheater in Lüneburg
Die Aktion Kommunikativer Widerstand (kurz AKW), ein loser Verbund von AtomkraftgegnerInnen, hat am gestrigen Samstag in der Lüneburger Innenstadt mit einem Straßentheater auf den anstehenden Castortransport nach Gorleben sowie auf die Verflechtungen und die Macht von Forschung, Atomindustrie und Politik aufmerksam gemacht.
27.10.2008  hits: 534
kommentar
registriereneinloggen
cookies und javascript werden benoetigt

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | rss-feed | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF
kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal