kanalB.at ·labournet.tv ·Visions of Labor ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV ·Biotech Trade Watch ·Radio Hongkong
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen Klassenkampf
GDL Streik

7 videoclips2 linkskommentare

Enrico Forchheim ist Vorsitzender der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn. Das Interview fand am 4.11.2007 statt. Die GDL befindet sich inmitten einer langen Auseinandersetzung mit der Deutsche Bahn um ... mehr

kurzdoku Berliner S-Bahner streiken
Berliner S-Bahner streiken
15.11.2007: Der bisher größte Bahnstreik in der Nachkriegsgeschichte beginnt, die GDL streikt bundesweit im Güter- und Personenverkehr. In Berlin protestierten etwa 80 S-Bahner vor dem Hauptbahnhof gegen die starre Haltung der Deutschen Bahn AG und werben um Verständnis für ihre Entschlossenheit in der Tarifauseinandersetzung.
laenge: 8,20 min  | datum: 16.11.2007  | video-hits: 4.105
interview Ein eigener Tarifvertrag
Ein eigener Tarifvertrag
04.11.2007, Berlin - Interview Enrico Forchheim (Vorsitzender der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn) . Ein eigener Tafifvertrag ist notwendig weil die gemeinsamen Tarifverhandlungen zusammen mit TRANSNET keine Verbesserungen für das Fahrpersonal gebracht haben.
laenge: 2,20 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 765
interview Gemeinsam geht es nicht
Gemeinsam geht es nicht
04.11.2007, Berlin - Enrico Forchheim ist Vorsitzender der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn. Die Transnet hat der GDL vor den gemeinsamen Verhandlungen das Blaue vom Himmel versprochen, aber nichts eingehalten, "weil der Börsengang das oberste Ziel ist", so Forchheim.
laenge: 1,30 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 315
interview Einsparungen für den Börsengang
Einsparungen für den Börsengang
04.11.2007, Berlin - Enrico Forchheim, Vorsitzender der GDL-Ortsgruppe der S-Bahn Berlin. Seit 2003 wurde bei dem Bahnpersonal Kürzungen durchgesetzt, um die Bahn für den Börsengang "fit zu machen". Diese führten dazu, dass "die Kollegen des Fahrbetriebes bis zu 18 Tage im Jahr mehr arbeiten hätten müssen, ohne Lohnausgleich, das wäre eine Reduzierung um ein ganzes Monatsgehalt!"
laenge: 2,30 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 171
interview Solidargemeinschaft Deutsche Bahn
Solidargemeinschaft Deutsche Bahn
04.11.2007, Berlin - Interview Enrico Forchheim (Vorsitzender der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn) Der GDL wurde vorgeworfen, die Solidargemeinschaft innerhalb der Deutschen Bahn aufgekündigt zu haben. Dem hält Forchheim entgegen: 1994 hat der Bahnvorstand im Durchschnitt 300.000 DM verdient, heute sind es 2,1 Millionen Euro. Die Arbeiter haben hingegen etwa 10% Reallohnverluste erlitten.
laenge: 4,01 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 294
interview Die Stimmung
Die Stimmung
04.11.2007, Berlin - Interview mit Enrico Forchheim, dem Vorsitzenden der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn. Nur den Regionalverkehr zu bestreiken hätte nicht zum Erfolg geführt. Nach dem Gerichtsurteil vom Freitag, der den Streik im Güterverkehr erlaubt, sind die Aussichten für den Bahnchef Mehdorn schlecht. Die Art und Weise, wie die GDL in der Öffentlichkeit angegriffen wurde, hat zu einer entschlossenen ... weiter
laenge: 2,24 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 149
interview Der Börsengang
Der Börsengang
04.11.2007, Berlin - Interview mit Enrico Forchheim, dem Vorsitzenden der GDL-Ortsgruppe der Berliner S-Bahn. "Die Bahn ist zwischen 150 und 200 Milliarden wert, wenn es zum Börsengang käme, würde sie für 20 MIlliarden verkauft werden. Wenn sie dann nach ein paar Jahren herunter gewirtschaftet wäre, fiele den Privatiers ein, dass der Staat für die öffentliche Daseinsfürsorge da ist. Dann müsste der Staat ... weiter
laenge: 3,28 min  | datum: 11.11.2007  | video-hits: 161
2 links
Bahnerforum Berichte & Fotos von den Streiks in den einzelnen Arbeitsorten (egal welche Gewerkschaft) sowie Diskussionen dazu

Tarifverhandlungen der GDL 2007 Labournet-Feature über den Kampf der GDL um einen eigenen Tarifvertrag.

  
Klassenkampf
streik!
Erwerbslosenbewegung
Streik im Einzelhandel
Organizing in der BRD
Sinaltrainal
Streik bei Gate Gourmet
Bertelsmann Kongress 2006
TPP Sektion Kolumbien
Arbeitsmarktreform
Streik in Bochum
Montagsdemos
3. April 2004
Angriff auf tarifvertraege
opernballdemo 2004
F13 aktionstag
Erster November 2003
Widerstand gegen Sozialabbau
Sweatshops
opernballdemo 2003
Stellenabbau bei Siemens und Osram
Demo Koeln
Berliner S-Bahner streiken
Ein eigener Tarifvertrag
Gemeinsam geht es nicht
Einsparungen für den Börsengang
Solidargemeinschaft Deutsche Bahn
Die Stimmung
Der Börsengang
Finally some damage to the national economy!
»I assume that once the next strike is on our workmates will form discussion groups in order to debate about the 'here and now'. This is how it was during the last strike, colleagues debated a lot and could not stop talking. There wasn't a moment when you were alone with your thoughts for more than five minutes.«
A striking commuter train driver
Intro

19.02.2008  hits: 2237
Lektion Bahnstreik
(Werner Sauerborn, ND)
03.01.2008  hits: 689
Sie predigen Wasser! Doch sie schlürfen Champagner!
"Nicht Bahnchef Mehdorn ist durchgeknallt. Es ist die Bundesregierung selbst, die die harte Linie vorgibt. Sie setzt Hunderte Millionen Euro an Steuergeldern ein, um den Streik zu brechen. Und um die GDL exemplarisch zu disziplinieren." (bahnstreik-soli.de)
17.11.2007  hits: 1386
DIE LINKE solidarisiert sich mit den Lokführern
Der Vorstand der Partei DIE LINKE hat auf seiner heutigen Sitzung seine Solidarität mit den streikenden Lokführern bekräftigt.
17.11.2007  hits: 553
Offener Brief an Mehdorn
"Ist Ihnen bekannt, dass meine famose Interessenvertretung, der mehrheitlich von der Transnet gesteuerte Gesamtbetriebsrat, mit dem Management eine Betriebsvereinbarung geschlossen hat, die es, vorbei an jeglichen gesetzlichen Bestimmungen, erlaubt, Schichten mit bis zu 14 Stunden zu planen, wobei dann der AN zwei Stunden unbezahlt als „Pause" zu übernehmen hat?"
13.11.2007  hits: 3310
Bravo LokomotivführerInnen !!!
"Wir sind entzückt, weil ihr selbstbewusst mehr Geld für Eure Arbeit fordert."
13.11.2007  hits: 1038
Ausbruch aus dem Paradies
Piloten, Ärzte, Lokführer – wer traut sich als Nächstes?
13.11.2007  hits: 419
kommentar
registriereneinloggen
cookies und javascript werden benoetigt
  GDL Streik   02-02-2008 18:59   Scotrail
  Der Arbeitskampf der Fahrpersonale wurde von der eigenen Gewerkschaft verraten. Alleinig die Interessen der GDL-Struktur standen im Vordergrund.

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | rss-feed | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF
kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal