kanalB.at ·labournet.tv ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  ausgaben
spezial nr_10 Genua G8 Gipfel 2001
Genua G8 Gipfel 2001
ende juli 2001 trafen sich in Genua die chefs der G8 staaten, um unter ausschluß der oeffentlichkeit die zukunft der welt zu regeln. die angereiste APO der globalisierungskritikerInnen wurde durch riesige zaeune daran gehindert, ihr recht auf versammlungsfreiheit auszuueben. mit einer eskalationsstrategie im vorfeld, die die ansaessige linke an die 70er jahre erinnerte, versuchte der ... weiter
laenge: 30 min  | datum: 20-07-2001  | video-hits: 16.852
kurzdoku schule diaz / Genua
schule diaz / Genua
die "sicherheitskräfte" haben blutspuren in der schule hinterlassen, die deutliches zeugnis davon geben, was für ein blutbad im inneren veranstaltet wurde. meterlange schleifspuren, blutlachen. sie haben sich nicht mal die mühe gemacht, es wegzuwischen. kamera: indymedia germany.
laenge: 3,3 min  | datum: 22.07.2001  | video-hits: 2.021
kurzdoku abtransport / Genua
abtransport / Genua
die opfer der pruegelorgie der polizei in der schule gegenueber des Genua Social Forum, in der aktivistInnen untergebracht sind, werden abtransportiert. von den ca 100 menschen kommen nur die wenigsten ohne verletzungen heraus, es gibt mehrere schwerverletzte, ueberwiegend kopfverletzungen und brueche.
laenge: 1 min  | datum: 22.07.2001  | video-hits: 1.038
schnipsel rechtshilfebuero
rechtshilfebuero
nach dem sturm der polizei auf das Genua Social Forum, in dem neben medizinischen einrichtungen und dem unabhaengigen medienzentrum auch einrichtungen der "legal observer" untergebracht sind: computer und einrichtungen der anwaeltInnen der rechtshilfe sind zerstoert, wichtige daten verloren.
laenge: 0,3 min  | datum: 22.07.2001  | video-hits: 482
kurzdoku schule diaz/Genua
schule diaz/Genua
um 23:30 stuermt die polizei das Genua Social Forum und die schule Diaz gegenueber, in der ca 100 aktivistInnen schlafen. die polizei pruegelt; ca 50 teils schwer verletzte, 54 menschen wurden verhaftet. aus dem gegenueberliegenden GSF gebaeude gefilmt.
(augenzeugenbericht 1)
... weiter
laenge: 4 min  | datum: 22.07.2001  | video-hits: 1.501
kurzdoku pressekonferenz /Genua
pressekonferenz /Genua
des Genua Sozial Forum : juristische klarstellung zu §52 -selbstverteidigung- im italienischen gesetz: " the right to defend yourself has to keep to the level of aggression you are recieving ... the carabiniere could have shot upwards, downwards, anywhere but in the the head of this person."
laenge: 1 min  | datum: 21.07.2001  | video-hits: 378
kurzdoku interview /Genua
interview /Genua
medienaktivistin zur situation im medienzentrum: "... ja klar hab ich angst, ... das sie hier auch hochkommen, dass sie versuchen an das ganze gefilmte material zu kommen."
laenge: 1,3 min  | datum: 21.07.2001  | video-hits: 401
schnipsel polizei schiesst / Genua
polizei schiesst / Genua
augenzeugenberichte zur erschiessung eines demonstranten (fotos 1) (fotos 2) (audio interview mit augenzeugen)
laenge: 1 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 1.374
animation ermordung Carlo Giuliani
ermordung Carlo Giuliani
Genua G8 demonstration: flashanimation mit kommentar und fotos vom mord an Carlo Giuliani. [de-en-it]
laenge: 4 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 14.768
schnipsel polizeiuebergriff / Genua
polizeiuebergriff / Genua
waehrend gegen schwarz vermummte, die seit 2 stunden pluendernd etc. durch die stadt ziehen, nichts unternommen wird, pruegelt die polizei auf 15 pazifistInnen ein. die 15 leute hatten sich zusammengekauert und die haende erhoben.
laenge: 2 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 1.688
kurzdoku polizeiuebergriff / Genua
polizeiuebergriff / Genua
"die polizei kam, alle haben sich auf den boden gesetzt, alle haben die haende hochgenommen; die kamen einfach und haben auf alle eingeknueppelt"
laenge: 0,3 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 1.114
schnipsel riots und kommentar / genua
riots und kommentar / genua
riots und kommentar auf italienisch. ein aktivist zur polizei: " ... die idioten (schwarz vermummte sind gemeint) sind da runtergelaufen, hoert endlich auf!"
laenge: 1,3 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 1.564
schnipsel pink/silver attacke / Genua
pink/silver attacke / Genua
versuche der gruppe pink/silver, die frivolen widerstand betreibt, in die rote zone einzudringen, durch traenengas beendet - naehe Piazza Manin.
laenge: 1 min  | datum: 20.07.2001  | video-hits: 1.069
kurzdoku migrantInnendemo
migrantInnendemo
50.000 demonstrantInnen gegen abschiebungen, abschiebecamps, grenzen, diskriminierung und g8 in Genua.
laenge: 2,3 min  | datum: 19.07.2001  | video-hits: 506
schnipsel direct action training / Genua
direct action training / Genua
training fuer gewaltfreien zivilen widerstand im Vorhof der schule diaz. diese schule wird dann zwei tage spaeter von der polizei ueberfallen.
laenge: 1 min  | datum: 19.07.2001  | video-hits: 615
schnipsel ankunft
ankunft
eines demozugs / genua

in der nacht vom 18. auf den 19. 07. sind mehrere zuege angekommen, unter anderem mit tute bianche an bord, die sofort vor dem bahnhof eine strasse besetzten, um sich dafuer zu raechen, dass ihr zug aus Mailand 7 stunden gebraucht hatte statt der ueblichen 3.
laenge: 1 min  | datum: 18.07.2001  | video-hits: 452
schnipsel Carlini stadion
Carlini stadion
heute morgen umstellte polizei das stadion Carlini, in dem mehr als 1000 demonstrantInnen untergebracht sind und sich auf die demos vorbereiten. vertreterInnen der polizei wurde gestattet das stadion zu besichtigen.
laenge: 1,15 min  | datum: 18.07.2001  | video-hits: 534
schnipsel "panzerfahrzeug" / Genua
 "panzerfahrzeug" / Genua
fakten zu den anschuldigungen der polizei im fall: es handelt sich um einen UPS (United Parcel Service) lieferwagen, die gefunden "waffen" sind ua alu-streben der rucksaecke. die fahrzeughalterin ist weiterhin in haft. die anklagepunkte bezueglich der bewaffnung wurden fallengelassen.
laenge: 3,18 min  | datum: 18.07.2001  | video-hits: 501
schnipsel briefbombe
briefbombe
"es koennte eine provokation der staatsmacht sein. leider gibt es in italien die tradition der bombenanschlaege, die nie aufgeklaert werden".
laenge: 0,34 min  | datum: 17.07.2001  | video-hits: 628
schnipsel G8-Mauer
G8-Mauer
mauern gegen demonstranten.
"die situation ist alles andere als normal" in der stadt werden zaeune aufgebaut um demonstrantInnen am vordringen in die rote zone zu hindern. "...ehrlich gesagt, kommt mir das ganze ein bischen uebetrieben vor"
laenge: min  | datum: 17.07.2001  | video-hits: 295
schnipsel verhaftung
verhaftung
ein interview zur verhaftung von journalisten.
"2 gruppen wurden festgenommen. die eine gruppe waren medienaktivistInnen, die trotz presseausweis festgenommen wurden und in der polizeistation misshandelt wurden. dabei ist eine person von der polizei geschlagen worden ..." die situation der inhaftierten in den gefaengnissen ist unklar, die anschuldigungen gegen sie sind es ebenso.
laenge: 3,03 min  | datum: 17.07.2001  | video-hits: 281
militant textauszug zum thema militanz aus "empire" von hardt/negri

Diskussionen nach Genua - ergänzt am 7. Aug. Im folgenden Feature werden einige Texte aus den laufenden Diskussionen dokumentiert, die hier auf Indymedia veröffentllicht wurden. Während Medien und Politiker wieder einmal die Schuldigen gefunden haben wollen, machen es sich andere nicht so einfach. Was als Versuch der Spaltung und Diskreditierung von Widerstand begonnen hat, könnte zu einer fruchtbaren Auseinandersetzung mit Zielen und Strategien werden....

Der G 8-Gipfel in Genua Schon im Vorfeld des Gipfels in Genua wurden GegnerInnen des Gipfeltreffens zu Hooligans erklärt, Italiens Grenzen wurden wieder kontrolliert, Ausreiseverbote verhängt.
Während die mächtigsten Industriestaaten sich zum "Kamingespräch" trafen, demonstrierten dennoch 100.000e gegen Globalisierung. Ein Demonstrant starb durch eine Polizeikugel, 100e wurden verhaftet und verletzt. Über 300.000 Menschen gingen in Italien aus Wut über den Tod Carlo Giulianis auf die Strasse. Die Ereignisse in Ligurien könnten zum Wendepunkt der europäischen Linken werden. Mit welchen Folgen?

RedakteurInnen von Radio Z verfolgten die Proteste in Genua vor Ort und berichten über die Repression in den Tagen nach dem Gipfel. Auf den folgenden Seiten finden sich die tägliche Berichterstattung, Hintergrundinformationen, Kommentare und wichtige Links zum Thema...

Genua G8 Treffen nadir-aktuell-Schwerpunkt:

genoa justice campaign hier wird versucht die ereignisse rund um den g8 gipfel auch rechtlich aufzurollen

genoaresistance Activism in Memory of Genoa

Genua: Proteste gegen G8 - ein Teilnehmer von Polizei ermordet schwerpunktseite genua g8 auf indymedia

libera.squat.net ist die Seite einer neuen Kampagne gegen die Repressionen im Zusammenhang mit den Gipfelprotesten in Genua 2001

Nachdenken über den G8-Gipfel in Genua "Le Geometrie della memoria" ist ein politisches Kunstprojekt, das aus den Geschehnissen in Genua während des G8-Gipfels gewachsen ist. "Genua" war ein internationales Ereignis, das Tausende von Betroffenen und BeobachterInnen bis ins Mark erschüttert hat. Die Ministerpräsidenten der acht einflussreichsten Industriestaaten versammelten sich dort im Juli 2001 mit der Prätention, die Welt in eine positive Entwicklung zu lenken. Dabei bedienten sie sich eines enormen bewaffneten Repressionsapparats, der sich mit der Erschiessung eines jungen Genueser Demonstranten auf das buchstäblich Mörderische zuspitzte. Die Manifestationen gesellschaftlicher Machtstrukturen konfrontierten sich in Genua auf das Heftigste mit der kreativen Energie einer neuen, bunt durchmischten Generation und ihrer Überzeugung, dass eine andere Welt notwendig und möglich ist.

Haft für Ex-Polizeichef beantragt
Die Staatsanwaltschaft von Genua hat zwei Jahre Haft für den ehemaligen italienischen Polizeichef Gianni De Gennaro beantragt. Er wird beschuldigt, den damaligen Polizeichef von Genua, Francesco Colucci, zu Falschaussagen über die Aktion der Polizei beim G-8-Gipfel in Genua im Jahr 2001 bewegt zu haben. (derStandard.at)
02.07.2009  hits: 2041
G8 2001: 50 Jahre Haft im Cosenza-Verfahren?
Derzeit werden noch 4 Verfahren rund um den G8-Gipfel 2001 in Genua vor italienischen Gerichten verhandelt. Eines davon ist das sogenannte "Cosenza-Verfahren" gegen 13 italienische AktivistInnen. Vorausgegangen waren 18 Monate Ermittlungen, die 2002 in Hausdurchsuchungen und Festnahmen endeten.
12.03.2008  hits: 2799
Die europäische Sicherheitsarchitektur einstürzen
Gleichzeitig sehen wir jedoch auch konkrete Möglichkeiten, die sich vollziehende Einengung von Bewegungsräumen als Chance für neue Bündnisse zu begreifen, die breite gesellschaftliche Diskussionen und unerwartete Interventionen ermöglichen. Eine Verknüpfung von klassischer Antimilitarismus-, Antirepressions- und Migrationspolitik liegt jedenfalls auf der Hand.
11.03.2008  hits: 3363
Genua G8 prozess-update
zu den verfahren der opfer von Diaz und Bolzaneto
09.01.2006  hits: 3754
polizei wegen gewalt gegen globalisierungsgegner vor gericht
Prozessbeginn zu vorgeworfenen Misshandlungen am Rande des G-8-Gipfels 2001 in Genua - Auch General angeklagt (derStandard)
12.10.2005  hits: 4021
das gipfeltreffen der G8:
zirkus und betrug (Znet-John Pilger)
26.06.2005  hits: 4218
Herzog Blaubarts burg
vom verschwindenlassen des rechts auf entwicklung (Toni Solo - Znet)
26.08.2004  hits: 7614
Genua G8 2001- Diaz-verfahren
der wenige tage vor beginn der vorverhandlungen verunglueckte polizist, der in Rom als leiter der raubueberfall-bekaempfungsgruppe der bereitschaftspolizei arbeitet, ist ein gewichtiger zeuge, weil er 2002 als erster gegenueber den ermittelnden staatsanwaelten zugab, dass die molotow flaschen, deren besitz den schulinsassen per verhaftungsprotokoll untergeschoben werden sollte, auf ganz anderem weg in die schule kamen - durch polizistenhand
07.07.2004  hits: 3912
die geschichte des Diaz-ueberfalls
aus der italienischen Tageszeitung 'Il Manifesto' - Jannuar 2003
07.07.2004  hits: 3620
G8 2001: rekonstruktion des Diaz-ueberfalls
kurze beschreibung der oertlichkeiten und der ereignisse im schulkomplex Diaz-Pertini-Pascoli am abend des 21. Juli 2001.
07.07.2004  hits: 4081
Diaz-Affaere: Mutationen einer Aussage
Ein Messerstich... Nein, jetzt, wo ich mir das genau ueberlege, waren es zwei...

Aus den Vernehmungsprotokollen im Fall Diaz mit den Aussagen des Polizisten Nucera.

07.07.2004  hits: 3892
Diaz-affaere: zitate aus dem polizeibericht
Die italienische Zeitung 'La Stampa' veroeffentlichte am 29. Juli 2001 einen Artikel, in dem Auszuege des Polizeiberichts ueber die Operation in der Diaz Schule waehrend der G8-Tage in Genua zitiert werden. Die Zitate belegen, wie den Insassen dieser Schule, in der mehrere Protestteilnehmer uebernachteten, die Bildung einer kriminellen Vereinigung unterstellt wurde. Diese Unterstellung hielt der Pruefung der Staatsanwaltschaft nicht Stand. Die Verhafteten wurden alle freigesprochen.
07.07.2004  hits: 4076
Genua G8 2001:
beginn der prozesse gegen die pruegel-Cops in der Diaz-schule
29.06.2004  hits: 3785
Genua: weitere 50 anklagen
dass es innerhalb des staatsanwaltlichen pools der zustaendigen mitunter erhebliche differenzen gegeben hat ist laenger bekannt. mehrmals mussten sich die staatsanwaelte dem machtwort des leitenden staatsanwalts Lalla beugen.
24.05.2004  hits: 3824
Genua g8 prozess eroeffnet
und es geht um das recht auf widerstand
03.03.2004  hits: 4313
juristische aufarbeitung der Genua-proteste
fast parallel zum prozess gegen 30 polizisten wegen des ueberfalls auf die Diaz-schule hat nun auch ein prozess gegen 25 globalisierungskritiker in Genua begonnen (tp)
03.03.2004  hits: 6960
polizei unterschob beweise
die untersuchungsrichterin sah es als erwiesen an, dass die in der schule gefundenen molotowcocktails, messer und knueppel als beweismittel von der polizei selbst mitgebracht wurden. (dS)
06.02.2004  hits: 3405
 
nr_36: Casanare
nr_35: Die Strategie der Strohhalme
nr_34: Ende der Vertretung
nr_33: International Video Network DVDzine
nr_32: Grenzcamp Ukraine 2007
nr_31: G8-TV
nr_30: Der einzige Weg
nr_29: Das Gorlebengefühl
nr_28: Festung Europa
nr_27: Des Wahnsinns letzter Schrei
nr_26: 5 jahre kanalB
nr_25: best of kanalB
nr_24: Ermordete Coca-Cola-Gewerkschafter
nr_23: 1. Mai 2004 Berlin
nr_22: deutsche fluechtlingspolitik
nr_21: Venezuela 2003
nr_20: grenzcamp Koeln 2003
nr_19: 1. mai 2003 in berlin
nr_18: ziviler ungehorsam gegen den krieg
nr_17: sozialforum Florenz
nr_16: schnappschuss D 2002
nr_15: Bush in Berlin
nr_14: 1. mai 2002, Berlin
nr_13: Argentinien 2002
nr_12: Bruessel EU Gipfel 2001
nr_11: zivilisierte und affen
nr_10: Genua G8 Gipfel 2001
nr_9: 1. mai 2001 Berlin
nr_8: april 2001
nr_7: dezember 2000
nr_6: Prag, IWF und Weltbank Widerstand 2000
nr_5: oktober 2000
nr_4: juli 2000
nr_3: 1. mai 2000 Berlin
nr_2: mai 2000
nr_1: april 2000

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF