kanalB.at ·labournet.tv ·unitedaliens.tv ·Zeitzeugengeschichte ·G8-TV
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  ausgaben
ausgabe nr_32 Grenzcamp Ukraine 2007
Grenzcamp Ukraine 2007
Die Osterweiterung der Europäischen Union hat dazu geführt, dass die Festung Europa nun an die Ukraine grenzt. Hier, in der Region Transkarpatien, entsteht eine militärisch befestigte Grenzlinie mit Internierungslagern für Flüchtlinge aus dem globalen Süden und der ehemaligen UdSSR; - für Flüchtlinge, die versuchen Krieg, Totalitarismus oder Armut zu entgehen, indem sie in die europäischen Anschlussländer ... weiter
laenge: 50 min  | datum: 25-01-2008  | video-hits: 4.206
interview Helmut Dietrich
Helmut Dietrich
Hintergrundinterview zur EU-Flüchlingspolitik.
laenge: 16,54 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 906
kurzdoku Food not Bombs
Food not Bombs
Theorie und Praxis dieser Aktionsform. (deutsche Untertitel)
laenge: 4,41 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 721
schnipsel Das Kreuz mit der Flagge
Das Kreuz mit der Flagge
hier: die EU
laenge: 1,40 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 1.202
interview Ulugbek Zaiynobidinov
Ulugbek Zaiynobidinov
Amnesty Internation Ukraine, über das Grenzcamp
laenge: 0,55 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 87
interview Moskauer Aktivist
Moskauer Aktivist
Moskauer Aktivist über die Schwierigkeiten der Vernetzung zwischen Ost und West.
laenge: 1,06 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 124
interview Inalia Jalimoniva
Inalia Jalimoniva
Inalia Jalimoniva von Civic Assistance Moskau zur Situation von Flüchtlingen in Moskau.
laenge: 3,05 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 61
interview Ference Köseng
Ference Köseng
Der ehemalige Vorsitzende des Helsinki-Komitees Ungarn über die Abschiebepraxis in Ungarn und der Slowakei.
laenge: 4,17 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 50
Was ist FRONTEX? In der Reihe "Materialien gegen Krieg, Repression und für andere Verhältnisse" (Nr. 4 / Jan. 2008) ist eine Broschüre zur
europäischen Grenzschutzagentur FRONTEX erschienen. In ihr werden Funktion, Tätigkeit und auch die Entstehungsgeschichte der Agentur umfassend beschrieben.

In der Broschüre befinden sich neben diversen Überblicksartikeln zu den Aufgaben und zur Struktur der Frontex-Agentur auch solche, die die Folgen der Abschottung für Flüchtlinge aufzeigen und die Rolle Deutschlands beleuchten.

Call out for No Border Camp in Ukraine 2007 The eastward expansion of the European Union has resulted in moving the walls of "Fortress Europe" to the Western border of Ukraine. The Ukrainian region of Transcarpatia, of which the biggest cities are Uzhgorod and Mukachevo, has become a new borderline, with increasing militarization and major concentration of detention camps for refugees from the countries of Global South and former USSR, who try to escape war, totalitarianism or misery to the European Union countries. It is hard to find any "open" information about the conditions in the majority of these camps.

The condition of the refugees in Ukraine is very unstable: freedom of movement is restricted; it is hard to get a job or medical care, and no social security is provided. When one gets refugee status, the only support they get from the state is a single payment of a petty 3 euros.

In recent years Ukraine has even extradited asylum seekers to places like Uzbekistan, where they were imprisoned for years in the notorious authoritarian regime's gulags.

Britta ist nicht mehr bei uns
Am 7. Juli 2012 ist sie in Texas in einem tragischen Verkehrsunfall verstorben. Ein betrunkener Autofahrer hat sie gerammt, als sie nachts mit dem Fahrrad unterwegs nach Hause war. Britta hat in der Wüste von Texas das Verhalten von Greifvögeln erforscht.

Sie hat 10 Jahre lang für...
weiter
Europas Arbeitsmigranten und Minderheiten als Prügelknaben in der Wirtschaftskrise
Die einstmals händeringend gesuchten, gut ausgebildeten Handwerker, Facharbeiter und schlichten Tagelöhner aus Polen oder Rumänien sehen sich nun einem rapide voranschreitenden Meinungsumschwung gegenüber. Die mit steil ansteigenden Arbeitslosenzahlen wachsende Antipathie gegenüber den Immigranten in England, Spanien und Italien reicht von alltäglich erfahrbaren Ressentiments über rassistische Proteste bis zum organisierten Pogrom. - Tomasz Konicz, tp
06.03.2009  hits: 5972
Flüchtlinge in Griechenland: zurückgewiesen, misshandelt und rechtlos
"The truth may be bitter, but it must be told". Griechenland begeht massive Menschenrechtsverletzungen an seinen Außengrenzen. Die Haftbedingungen sind menschenunwürdig, Flüchtlinge werden systematisch zurückgewiesen, misshandelt und manchmal sogar gefoltert. "
17.01.2008  hits: 2830
 
nr_36: Casanare
nr_35: Die Strategie der Strohhalme
nr_34: Ende der Vertretung
nr_33: International Video Network DVDzine
nr_32: Grenzcamp Ukraine 2007
nr_31: G8-TV
nr_30: Der einzige Weg
nr_29: Das Gorlebengefühl
nr_28: Festung Europa
nr_27: Des Wahnsinns letzter Schrei
nr_26: 5 jahre kanalB
nr_25: best of kanalB
nr_24: Ermordete Coca-Cola-Gewerkschafter
nr_23: 1. Mai 2004 Berlin
nr_22: deutsche fluechtlingspolitik
nr_21: Venezuela 2003
nr_20: grenzcamp Koeln 2003
nr_19: 1. mai 2003 in berlin
nr_18: ziviler ungehorsam gegen den krieg
nr_17: sozialforum Florenz
nr_16: schnappschuss D 2002
nr_15: Bush in Berlin
nr_14: 1. mai 2002, Berlin
nr_13: Argentinien 2002
nr_12: Bruessel EU Gipfel 2001
nr_11: zivilisierte und affen
nr_10: Genua G8 Gipfel 2001
nr_9: 1. mai 2001 Berlin
nr_8: april 2001
nr_7: dezember 2000
nr_6: Prag, IWF und Weltbank Widerstand 2000
nr_5: oktober 2000
nr_4: juli 2000
nr_3: 1. mai 2000 Berlin
nr_2: mai 2000
nr_1: april 2000

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF