kanalB.at ·labournet.tv
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB 

STREIK BEI MARUTI SUZUKI IN MANESAR/DELHI

animation  // deutsch  // 15,18 Min  // 27.06.2011  // Hits: 2.362

"Es war ein harter Streik. Die Arbeiter ohne Ankündigung die Produktion vollständig zum Erliegen gebracht. Etwa 2000 Arbeiter waren fast zwei Wochen lang in der Fabrik. Der Streik "verzögerte" die Produktion von 13.200 Autos und verursachte Schäden in der Höhe von 6 Mrd. R (133 Millionen US-Dollars / 100 Millionen Euro). Die Arbeiter setzten den Streik fort, obwohl die Polizei innerhalb der Fabrik stationiert wurde und obwohl der Streik am 10. Juni offiziell für illegal erklärt worden war.

Trotz des Mutes der jungen Arbeiter und der Tatsache, dass das Unternehmen in einer Phase voller Produktionskapazität getroffen wurde, endete der Streik in einer Niederlage für die Masse der Arbeiter: die konnten ihr wichtigstes Ziel, eine Verbesserung der Arbeitbedingungen und der Löhne nicht durchsetzen. Stattdessen beinhaltete die Vereinbarung eine Straf-Lohnkürzung von zwei Tagen Lohn pro Streiktag - etwas das man in Indien noch nicht oft gesehen hat. Ein anderes Element der Vereinbarung beinhaltet dass die 11 Arbeiter (Gewerkschaftssekretäre), die während des Streiks gefeuert worden waren wieder eingestellt wurden, sie müssen allerdings eine "Untersuchung" über sich ergehen lassen.

Wir wissen nicht, ob der Großteil der Arbeiter nach diesem Streik demoralisiert ist, aber wir können es uns vorstellen."

(GurgaonWorkersNews)


weitere Infos: gurgaonworkersnews.w...onworkersnews-no-937
Team: News Click


nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF