kanalB.at ·labournet.tv
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB 

INTERNATIONALER SOLIDARITäTSAPELL FüR DIE KäMPFENDEN ARBEITER_INNEN IN MALI

 //   // 19,37 Min  // 23.02.2011  // Hits: 377
Januar 2010, Bamako - Seit dem 10. November 2009 halten die Arbeiter_innen von HUICOMA das Gewerkschaftshaus in Bamako besetzt. Sie protestieren damit gegen die Privatisierung von HUICOMA (Huiliere Cotoniere du Mali).
HUICOMA ist ein wichtiger ehemals staatlicher Betrieb, der 2005 privatisiert wurde und in dem Öl, Seife und Lebensmittel hergestellt werden. 2007 wurden Leute entlassen, 31 gewerkschaftlich Organisierte wurden eingesperrt und danach entlassen, schließlich wurden die Löhne von 160 Arbeitern nicht mehr gezahlt.
Entlassene Arbeiter_innen kommen zu Wort. Sie haben das Gewerkschaftshaus besetzt nicht nur wegen der ausstehenden Löhne und der Entlassungen, sondern auch um für die Rückgabe von HUICOMA an die malische Bevölkerung zu kämpfen.
Die Mobilisierung ist vergleichbar mit dem Streik der Eisenbahner 1946.


weitere Infos: www.mouvementdessansvoix.com
Team: collectif des travailleurs licenciés et non licenciés de HUICOMA et son comité de soutien


nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF