kanalB.at ·labournet.tv
DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen
Migrantische Arbeit

5 videoclips6 linkskommentare

Arbeitskämpfe von MigrantInnen weltweit... mehr

IBASURA! (ENGLISCHE VERSION)

kurzdoku  // englisch  // 7:15 Min  // 23.02.2008  // Hits: 188
Am 4. Februar 2007 sind etwa 6000 Hausarbeiterinnen in Hongkong auf der Straße, um gegen eine neue Regelung der philippinischen Regierung für ArbeitsmigrantInnen - die POEA-Guidelines - zu demonstrieren. Einmal mehr will der philippinische Staat von der Arbeitsmigration profitieren, einmal mehr sollen die OFW, die im Ausland arbeitenden Philippinas, dafür Lohneinbußen hinnehmen.

“Wir haben es satt. Es reicht! Wir wollen, dass sie zurücktreten!”

doku 3Cosas - Drei Dinge
3Cosas - Drei Dinge
Die University of London hat das Putzen, Portiersdienste, Sicherheitspersonal und Catering outgesourced. Die Arbeiter_innen sind über Leiharbeitsfirmen eingestellt.

Wenn sie krank werden erhalten sie einen Pauschalsatz von 85,85 Pfund pro Woche (100 Euro), sie haben weniger Urlaubstage als Menschen, die direkt von der Universität eingestellt werden.

Nachdem sie einen Mindestlohn von ... weiter
laenge: 8,4 min  | datum: 06.12.2012  | video-hits: 657
kurzdoku IBasura! (englische Version)
IBasura! (englische Version)
Am 4. Februar 2007 sind etwa 6000 Hausarbeiterinnen in Hongkong auf der Straße, um gegen eine neue Regelung der philippinischen Regierung für ArbeitsmigrantInnen - die POEA-Guidelines - zu demonstrieren. Einmal mehr will der philippinische Staat von der Arbeitsmigration profitieren, einmal mehr sollen die OFW, die im Ausland arbeitenden Philippinas, dafür Lohneinbußen hinnehmen.

“Wir haben es satt. Es ... weiter
laenge: 7:15 min  | datum: 23.02.2008  | video-hits: 188
interview Helmut Dietrich
Helmut Dietrich
Hintergrundinterview zur EU-Flüchlingspolitik.
laenge: 16,54 min  | datum: 28.01.2008  | video-hits: 985
kurzdoku "Meine Befreiung ist deine Befreiung"
"Meine Befreiung ist deine Befreiung"
Grenzcamp Fürth, 12.09.2003 - Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der MigrantInnen antizipieren die Verhältnisse, mit denn sich auch alle anderen ArbeiterInnen in der Zukunft konfrontiert sehen werden.
Die sozialen Kämpfe, die die Migrantinnen führen, sind daher Kämpfe, die sie für alle führen. oder, wie Riccardi es auch formuliert : "Meine Befreiung ist deine Befreiung. Es gibt nicht verschiedene ... weiter
laenge: 2 min  | datum: 12.09.2003  | video-hits: 259
kurzdoku migration
migration
Grenzcamp Fürth, 12.09.2003- Podiumsdiskussion im grossen Zelt. Thema: "Wie hängt meine Befreiung mit deiner zusammen?" Maurizio Ricciardi aus Bologna erklärt, weshalb die MigrantInnen und das thema Migration für die italienische Bewegung von grundlegender Bedeutung sind. Er erinnert an die MigrantInnendemo in Genua und den Streik der MigrantInnen in Vicenza.
laenge: 1,5 min  | datum: 12.09.2003  | video-hits: 116
6 links
Grenzübertritte e.V. Im Rahmen unserer Möglichkeiten stehen wir vom Ausländerrecht Schikanierten zur Seite. Wir helfen bei Behördengängen und anderen aktuellen Problemen. In unserer Arbeit sind wir vernetzt mit anderen Initiativen, professionellen Beratungsstellen, AnwältInnen und ÄrztInnen.

Residenzpflicht.info Infoseite zur und gegen die Residenzpflicht vom Flüchtingsrat Brandenburg

»Organizing the Unorganizable« [video] Low-wage workers in the garment industry, janitors without legal papers, temporary labor in the high-tech industry: the protagonists of a new wave of labor movement in California were long time considered as unorganizable. Now they lead a new generation of workers struggles which takes precariousness rather as a starting point than an obstacle for multiple ways of organizing -- no matter inside or outside of the unions.

Justice for Janitors (wikipedia) Justice for Janitors is a social movement organization that fights for the rights of janitors across the US. It was started in 1985 in response to the low wages and minimal health-care coverage that janitors received. Justice for Janitors includes more than 225,000 janitors in at least 29 cities in the United States. Members have fought and continue to fight for better wages, better conditions, improved health-care, and full-time opportunities. The movement utilizes its extensive memberships as well as prominent leaders in the communities to accomplish its goals.

Schlafsaalkapitalismus in Shenzhen – Artikel von Pun Ngai Das chinesische “Wirtschaftswunder” beruht auch auf neuen, intensiven Formen der Ausbeutung junger, binnenmigrantischer Arbeiterinnen in den Zonen der Exportindustrie. Pun Ngai, Professorin für Sozialwissenschaften an der Hong Kong University of Science and Technology und Präsidentin des Chinese Working Women Network beschreibt die Arbeitsbedingungen und Organisationsversuche in den Fabriken und Schlafsälen der Textilindustrie Südchinas.

ArbeiterUnruhen in China (Heft/Webdossier) Unruhen in China
Leitartikel zur Wahrnehmung von China hier, den Kämpfen der »gefährlichen Klassen« dort, der neuen Rolle Chinas in der Welt und den Versuchen einer Linken, die Kämpfe in China zu unterstützen.

Die Geister der Geschichte
In diesem Beitrag beschäftigt sich Anton Pam mit den Hintergründen der Kämpfe der Bauern und WanderarbeiterInnen, der Spaltung in Land- und Stadtbevölkerung, den Lehren der Hunger-Geschichte, den aktuellen Auseinandersetzungen…

Gesichter der Wanderung
Überblick über die Lage der WanderarbeiterInnen, die Arbeits- und Lebensbedingungen, Organisierungsformen und Streiks dieser »neuen« Arbeiterklassen.

Wanderarbeit in Tianjin
Auswertung einer Serie von Interviews mit Bauarbeitern und Dienstleistungsarbeiterinnen in Tianjin, Nordchina, die uns deren konkrete Lebenssituation näherbringen.

Die unglückliche Arbeitergeneration
Artikel zu den Protesten der städtischen ArbeiterInnen, die zu den Verlierern der Reformen seit 1978 gehören und von denen viele seit den neunziger Jahren entlassen wurden und nun zu den prekären Teilen des städtischen Proletariats gehören.

Arbeiterinnen im maoistischen Patriarchat
Der Maoismus hat Formen des »feudalistischen« Patriarchats übernommen und in die neuen gesellschaftlichen Organisationsformen integriert. Dieser Beitrag erläutert dies am Schicksal der Frauen aus der Generation der Kulturrevolution.

Eine gescheiterte Revolution?
Anton Pam stellt in diesem Beitrag die Bewegung vom Tian’anmen 1989 und ihre Niederschlagung dar und geht der Frage nach, welche Rolle die ArbeiterInnen beim Aufstand gespielt haben.

Adam Smith in Beijing
Giovanni Arrighi untersucht in seinem neuen Buch den Abstieg Chinas im 19. und den Wiederaufstieg Ende des 20.Jahrhunderts, der die Welt verändern wird. Diese Besprechung schildert seine Argumentation und lädt zur Kontroverse ein.

China und Indonesien
Vieles unterscheidet diese beiden Entwicklungsdiktaturen, aber bei diesem Vergleich stoßen wir auch auf erstaunliche Gemeinsamkeiten.

Unbequeme Filme in unbequemen Zeiten
Vorstellung einiger Spiel-und Dokumentarfilme, die sich den gesellschaftlichen Umbrüchen, sozialen Verhältnissen und Kämpfen in China widmen.

Außerdem: Chinesisch für Sozialrebellen, Buchtipps, politische Karte von China und Daten der neueren Geschichte Chinas.

  
3Cosas - Drei Dinge
IBasura! (englische Version)
Helmut Dietrich
"Meine Befreiung ist deine Befreiung"
migration
Campaign against "Kleenex Workers"
The aim of the international campaign is to find out what is common in the experiences of migrants ranging from “temporary seasonal workers who are exploited in the fields of Andalusia in Spain; to ‘legal’ migrants who live and work every day in Eurospace; (...)
06.02.2008  hits: 754
Dramatic arrests of Migrant Trade Union leadership highlight South Korea’s failed labour and migration policies
The MTU is a courageous union of undocumented migrant workers, supported by the Korean Confederation of Trade Unions (KCTU) that has been active for three years in advocating for migrant workers rights. In recent months they had held a mass memorial service for migrants that had died in Korea, whether on the job or off.
07.12.2007  hits: 727
migrant workers union crashed in south korea
On November 27th, three officers from the Migrant Trade Union were arrested outside of their homes and work.
06.12.2007  hits: 753
Solidarity Without Borders
In January, several unions—Amicus and the Transport and General Workers Union (T&G), two of Britain’s largest unions; IG Metall (the giant German metalworkers union); and the Steelworker and Machinist unions in the United States—announced plans for a new “super union.”
15.01.2008  hits: 805

nimm eine Fördermitgliedschaft!
video-player | screenings | newsletter | faq | vertriebsstellen | impressum | kontakt
Spenden an: content e.V. Postbank Berlin, Kontonr.: 6814102, BLZ: 10010010, IBAN: DE82100100100006814102, BIC: PBNKDEFF kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal